Innovationsmanagement: Rechtsanwalt Alptekin Kırcı erwirbt Zertifizierung nach ISO 56002

Wir freuen uns, eine besondere professionelle Entwicklung innerhalb unseres Teams bekannt zu geben: Alptekin Kırcı, MdL a.D. sowie Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht in unserer Kanzlei, hat erfolgreich eine Weiterbildung als zertifizierter Innovationsmanager nach ISO 56002 absolviert.

Die ISO 56002 ist eine internationale Norm, die Leitlinien für Innovationssysteme und -management bietet. Sie zielt darauf ab, Organisationen aller Art dabei zu unterstützen, ihre Innovationsfähigkeit systematisch zu verbessern. Durch diese Zertifizierung erwirbt man Kenntnisse und Fähigkeiten, die für die Implementierung und Pflege eines effektiven Innovationssystems unerlässlich sind. Dies schließt die Identifizierung von Innovationsmöglichkeiten, das Management von Innovationsprojekten und die Messung von Innovationsleistungen ein.

Für Alptekin Kırcı bedeutete diese Weiterbildung eine Möglichkeit, seine Kompetenzen über das traditionelle Rechtsgebiet hinaus zu erweitern. „Die Rechtsbranche ist nicht gerade bekannt dafür, ein besonderer Innovationstreiber zu sein“, erklärt er. „Jurist:innen sind meist traditionell eingestellt und blicken von ihrer Arbeitsmethodik her zunächst in die Vergangenheit, um aus "alten" Urteilen und vergangenen Rechtsstreitigkeiten eine Lösung für ein aktuelles rechtliches Problem zu finden. Sie schätzen Altbewährtes – registrieren aber auch, dass sich viele Branchen durch Digitalisierung und künstliche Intelligenz neu erfinden. AI-Chatprogramme wie ChatGPT können ihre typischen Aufgaben übernehmen. Was bleibt dann noch vom Anwaltsberuf? Im heutigen globalen Wettbewerb stehen Wachstum, Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit eines Unternehmens in direktem Zusammenhang mit seiner Innovationsfähigkeit. Vor dem Gesetz sind zwar alle gleich – aber nicht alle Jurist:innen haben den gleichen Zugang zu neuen Tools, Technologien und Themen.“

 

Dementsprechend freuen wir uns nicht nur für Alptekin Kırcıs persönliche Weiterentwicklung, sondern auch über die Bedeutung seiner Zertifizierung für unsere Kanzlei und unsere Mandant:innen. „Ich freue mich darauf, einen gemeinsamen Rahmen für Innovation und Juristerei zu entwickeln“, erläutert Kırcı. „Wir müssen diese Chance für neues Wachstum und neue Geschäfte nutzen. Das Innovationsmanagement nach ISO 56002 zeigt, wie Disruption abläuft und was zu tun ist, um bei der Neuordnung der Märkte zu den Gewinnern zu gehören.“

 

Konkret sieht er Chancen für den Einsatz seiner neuen Kenntnisse ganz pragmatisch in seiner anwaltlichen Beratung als Fachanwalt für Steuerrecht sowie in der Erweiterung unseres Portfolios um die Bedeutung von Corporate Social Responsibility. „Die Anforderungen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen ändern sich tiefgreifend“, erklärt Kırcı. „Nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung bestimmt immer mehr das unternehmerische Handeln. Ein gutes ESG-Rating wird zukünftig den Unternehmenserfolg maßgeblich mitbestimmen. CSR ist zudem auch ein Thema für die Anwaltschaft. Unternehmerische Verantwortung betrifft Anwält:innen nicht nur bei der Beratung der Mandantschaft, sondern auch in ihrer eigenen Kanzlei.“

 

Diesen Artikel teilen

Nehmen Sie Kontakt
mit uns auf.

Jetzt kontaktieren

Sie haben konkrete Fragen oder ein spezielles Anliegen?